Aktuelles


 
Politikergespräch der KAD in Brüssel

  • Um Europäische Politik aus erster Hand zu erleben, reiste Ende Juni eine Delegation der KAD und der sie tragenden Verbände nach Brüssel zu zweitägigen Gesprächen mit hochrangigen Vertretern der Europäischen Institutionen. Politikergespräch 25.-26.06.2018Die Gesprächspartner am 25. und 26. Juni waren u.a. die EU-Kommissare Sir Julian King und Günther H. Oettinger, der Generalsekretär der Kommission Prof. Dr. Selmayer, die beiden Mitglieder des Europäischen Parlaments Jens Giesecke und Dr. Andreas Schwab (beide CV) sowie der Bayerische Staatsminister des Inneren, Joachim Herrmann (CV). Die Europa-Tagung der KAD fand ihren Abschluss mit dem Besuch bei der Kommission der Europäischen Bischofskonferenzen bei der EU (COMECE).
    Einen ausführlichen Bericht über die Europa-Tagung der KAD finden Sie hier.

 
KAD auf dem Katholikentag in Münster

  • Die Katholische Akademikerarbeit Deutschlands e.V. (KAD) war auf dem 101. Deutschen Katholikentag vom 9. bis 13. Mai in Münster in vielfältiger Weise aktiv; Einzelheiten erfahren Sie hier.

 
Mitgliederversammlung 2019

  • Die diesjährige Mitgliederversammlung der KAD fand am 9. Februar auf Einladung der CV-Verbindung Rheno-Palatia in Mainz statt. Präsident Manfred Speck berichtete ausführlich über die Veranstaltungen und Aktivitäten im vergangenen Jahr und gab einen Ausblick auf das Programm 2019: Schwerpunkte der Aktivitäten werden das Politikergespräch am 11. April bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin sowie die aktive Mitwirkung an den Salzburger Hochschulwochen vom 29. Juli bis 4. August in Salzburg sein. Die Versammlung hat Vorstand und Funktionsträgern die Entlastung ausgesprochen, die Planungen für 2019 gebilligt und turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. (Download des Berichts)

 
Der KAD-Bildungskompass: unser Bildungsangebot

  • Die in der Katholischen Akademikerarbeit Deutschlands e.V. (KAD) zusammenarbeitenden Vereine und Verbände haben als gemeinsames Ziel die Förderung des Laienapostolats, das sich in der Übernahme von Verantwortung und im Bekenntnis zur christlichen Botschaft in Gesellschaft, Staat und Wissenschaft ausdrückt. Daraus abgeleitet ergibt sich der Auftrag zur Bildung für jeden Verein und Verband, für jedes einzelne Mitglied und für die KAD als Ganzes.
  • In Verfolgung dieses Bildungsauftrags führen die KAD-Mitgliedsvereine und -verbände jedes Jahr eine große Zahl von Seminaren, Tagungen, Workshops und anderen Bildungsveranstaltungen durch. Die Teilnahme ist in aller Regel neben den eigenen Mitgliedern auch den Mitgliedern anderer Vereine und Verbände der KAD als auch jeder und jedem Interessierten möglich. Im jetzt erstmalig erstellten KAD-Bildungskompass werden die vielfältigen Bildungsangebote und Einrichtungen der KAD-Mitgliedsvereine und -verbände vorgestellt.
  • Der Bildungskompass und seine künftigen Aktualisierungen stehen hier zum Download zur Verfügung.

 
KAD-Tagung „Zukunft sichern – mit sozialer Kompetenz“

  • Erstmalig hatte die Katholische Akademikerarbeit Deutschlands KAD in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Eichstätt zu einer wissenschaftlichen Tagung nach Eichstätt eingeladen. KAD 20170622Unter dem Titel „Zukunft sichern – mit sozialer Kompetenz“ widmete sich die Tagung am 22. und 23. Juni 2017 dem Spannungsfeld zwischen beruflichem Erfolg und persönlichem Wohlbefinden im Leben. Zu den Referenten gehörten u.a. Prof. Dr. Janusz Surzykiewicz, der an der KU Eichstätt einen neuen Masterstudiengang zum Thema 'Coaching und Organisationsberatung' anbietet, sowie Msgr. Prof. Dr. Peter Schallenberg, Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Paderborn und Direktor der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle (KSZ) in Mönchengladbach.
  • Zum Download: Bericht über die Tagung, Vortrag Prof. Dr. Dr. Wulf, Vortrag Prof. Dr. Schuster, Pressefotos.
!--

 
KAD-Politikertreffen 2017

  • Parlamentarier aus dem Europaparlement, dem Bundestag und den Landtagen sowie im staatlichen und politischen Bereich tätige Personen aus den KAD-Mitgliedsverbänden trafen sich am 22. März in Berlin zu einer Diskussionsrunde. Die einleitenden Impulsreferate übernahmen der Bayerische Staatsminister des Inneren, für Verkehr und Bau Joachim Herrmann sowie der Generalbundesanwalt Dr. Peter Frank. Den Bericht zum KAD-Politikertreffen 2017 können Sie hier downloaden.

 
Europa muss ein positives Projekt bleiben

  • Zum bereits dritten Politikergespräch trafen sich Parlamentarier und im staatlichen und politischen Bereich Tätige der KAD-Mitgliedsverbände in Berlin, diesmal auf Einladung des Vertreters des Europäischen Kommission in Deutschland, Herrn Richard Nikolaus Kühnel. Alle teilnehmer waren sich einig in der Zielsetzung, dass das Europäische Projekt nur dann erfolgreich sein wird, wenn wir gemeinsam die positiven Seiten verstärken und hervorheben: "Europa muss gelebt werden".
    Den ausführlichen Bericht können Sie hier downloaden.
-->
nach oben